Neues Vertrauen gewinnen – „Forum Du bist Politik: Kritik erwünscht“


Eine Veranstaltungsreihe vom 13.01. bis 19.02.2016 in 14 Städten in Sachsen-Anhalt umgesetzt von DIVERSITY WORKS im Auftrag der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt und lokal in Halle vom Friedenskreis Halle e.V. unterstützt.

Was tun, wenn das Vertrauen in die PolitikerInnen verloren gegangen ist? Begegnung ermöglichen, zuhören wollen und verstehen lernen ist ein Weg.

Im Rahmen der Kampagne „Demokratie stärken – Sachsen-Anhalt wählt!“ findet im Januar/Februar 2016 die Veranstaltungsreihe „Forum Du bist Politik: Kritik erwünscht“ auch in Halle statt. Hier werden interessierte Bürger_innen mit Politiker_innen der derzeit im Landtag vertretenen Parteien ins Gespräch kommen und über aktuelle und vor allem lokal/regional relevante Themen und Fragestellungen reden.

Im Vorfeld werden vor Ort die Themen für die Veranstaltungen partizipativ ermittelt. Die Menschen in Sachsen-Anhalt sind aufgerufen, sich mit Fragen, Wünschen, Problemen, die sie in ihrer Umgebung wahrnehmen, in einen Dialog mit Kandidat_innen für die Landtagswahl zu gehen. Neben der Rückmeldung per  Postkarten steht für die öffentliche Diskussion der Facebook-Account Forum Du bist Politik – Kritik erwünscht zur Verfügung.

Das „Forum Du bist Politik: Kritik erwünscht“ kommt in die

Stadt Halle (Saale) am Donnerstag, 21. Januar um 18:00 – 21:00 Uhr, Veranstaltungsraum (ehemalige Theatrale) Waisenhausring 2.

Dabei wird keine klassischen Podiumsdiskussion erfolgen, sondern wir erproben stattdessen eine Gesprächsführung, bei der sich alle auf Augenhöhe begegnen.

Die folgenden KandidatInnen der Landtagsparteien haben Ihre Teilnahme zugesagt, um den Menschen, die in Halle leben zuzuhören:


  • Herr Bernhard Bönisch und Herr Andreas Schachtschneider (CDU)
  • Frau Dr. Katja Pähle (SPD)
  • Frau Henriette Quade (DIE LINKE)
  • Frau Melanie Ranft (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN).



Die bisherigen Veranstaltungen in Dessau-Roßlau und der Lutherstadt Wittenberg lassen auch für Halle einen spannenden Abend erwarten.


Bis zum Donnerstag ...?!