paritätischeDER PARITÄTISCHE Sachsen-Anhalt,
Regionalstelle Süd

Homepage:

www.paritaet-lsa.de/

Migrantenberatung nach dem Landesaufnahmegesetz (LAG) Unsere Beratungsstelle (bis 28.2.2010 beim Eine-Welt-Haus Halle e.V., seit dem 1.3.2010 in Trägerschaft des PARITÄTISCHEN Sachsen-Anhalt, Regionalstelle Süd) arbeitet seit dem 1. Februar 1999 nach dem LAG, das eine gesonderte Beratung und Betreuung von MigrantInnen außerhalb von Gemeinschaftsunterkünften beinhaltet. Sie soll SpätaussiedlerInnen und bleibeberechtigten Flüchtlingen die soziale, berufliche und kulturelle Integration in Deutschland erleichtern.

Außerdem soll sie AsylbewerberInnen helfen, sich in dem für sie fremden Land und in der fremden Kultur zurechtzufinden und ihren Alltag selbstständig zu gestalten. Ausreisepflichtige Personen (Geduldete) sollen auf die freiwillige Rückkehr in ihre Heimat vorbereitet werden, um Abschiebungen zu vermeiden.

Die Beratung kann in den Sprachen Russisch, Englisch und Arabisch erfolgen. Für die Sprachen Türkisch, Kurdisch, Portugiesisch, Serbokroatisch, Spanisch, Vietnamesisch stehen uns ehrenamtliche Sprachkundige zur Seite. Im Rahmen des Beratungs- und Betreuungsprozesses gibt es eine intensive Zusammenarbeit mit anderen kommunalen und freien Trägern von sozialen Beratungsangeboten sowie mit Mitarbeitern der Verwaltung. Eine gute Vernetzung besteht über die Arbeitsgruppen des Netzwerkes Integration der Stadt Halle (S), in denen wir mitarbeiten.

Das Ziel der sozialen Beratung und Betreuung ist es, der Klientel zu helfen, ihre reale Situation und Möglichkeiten zu erkennen, die eigenen Entscheidungskompetenzen zu stärken und den von ihr ausgesuchten Weg zu begleiten. Dabei sind gesetzliche Grundlagen, wesentliche Normen des Zusammenlebens, unserer Kultur und Demokratie zu vermitteln. Ebenso sind Vorurteile und unrealistische Erwartungshaltungen abzubauen sowie die ausländischen BürgerInnen zu bestärken, die eigene kulturelle Identität nicht aufzugeben, sondern bewusst in die neue Lebenssituation mit einzubringen.
Sie erreichen uns

Migrationssozialberatung Halle:
Nachbarschaftszentrum Pusteblume
Zur Saaleaue 51 a, 06122 Halle (Saale)
Mo. 13 - 16 Uhr (russisch/englisch)
Di 13 - 16 Uhr (arabisch/englisch) Do. nach Vereinbarung
Tel.: 0345/ 13 67 425
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!