Freunde Baschkortostans e.V.

Freunde BaHomepage:

www.freundebaschkortostans.de
www.baschkirienheute.de Internet-Zeitung

Tel: 0345/279 807-55
Fax: 0345/279 807-55

Der Verein der "Freunde Baschkortostans e.V." wurde im November 1997 in Halle/Saale gegründet, und umfasst zurzeit ca. 40 Mitglieder. Die Stadt Ufa ist die Hauptstadt der Republik Baschkortostan innerhalb der Russischen Föderation. Schon zu DDR-Zeiten war sie die Partnerstadt von Halle, und Ende Neunziger Jahre wurde der Vertrag über die Städtepartnerschaft erneuert.

FBDaher gab es schon über längere Zeit die Tradition regelmäßiger Studentenaustausche, damals in Form studentischer Baubrigaden. Nach der Wende bemühte man sich, diese Tradition zu bewahren. Gemeinsam mit Partnern der Universität in Würzburg und dem Soyuz Studentov der Baschkirischen Staatlichen Universität organisierte zunächst der Studentenrat der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg den binationalen Austausch. Heute übernimmt der Verein diese Arbeit und führt den Austausch jährlich im Sommer mit 15 deutschen und 15 russischen Teilnehmern durch. Die Höhepunkte der 8wöchigen Austauschzeit sind eine Radtour in Deutschland und eine Paddeltour im Ural sowie der Besuch von St. Petersburg in Russland. Die Teilnehmer bekommen Einblicke in das Leben des jeweils anderen Landes und bearbeiten kleine Projektaufgaben, die das Verständnis für den anderen Kulturkreis unterstützen sollen. 

Darüber hinaus hat der Verein in den letzten Jahren gemäß unserer Zielsetzung, der Förderung der interkulturellen Zusammenarbeit, weitere Projekte gestartet. Dazu gehört unsere Internetzeitung für Jugendliche "www.baschkirienheute.de." Diese Zeitung wird finanziell durch den europäischen Freiwilligendienst unterstützt. Freiwillige aus Deutschland und Russland erhalten die Möglichkeit, ein Jahr im jeweils andern Land zu leben und ihre Erfahrungen und Eindrücke in der Zeitung zu veröffentlichen.

FBWeiterhin ist der Verein Träger des Schulprojektes "Talant", in dem Kinder im Vorschul- und Grundschulalter die Grundlagen der russischen Sprache vermittelt werden. Zudem treten wir als Organisator russisch-baschkirischer Kulturveranstaltungen in Halle in Erscheinung. Wir versuchen, ausländische Kultur in die Stadt zu tragen. Regelmäßig veranstalten wie russische Diskos, Abende der russischen Küche und Kultur sowie Ausstellungen und Konzerte. Obwohl unser Verein vollständig auf ehrenamtlichem Engagement basiert, nahmen wir in den letzten Jahren an der Vorbereitung und Durchführung größerer Ereignisse teil. Dazu gehören die "Tage der deutschen Kultur" im Jahr 2004 in Ufa und die "Sächsischen Tage" in diesem Jahr, wo wir das Jugendforum und das DJ-Forum mit veranstaltet haben. Im vorigen Jahr organisierten wir die "Baschkirischen Kulturtage" in Halle.

Über weiter Aktivitäten unseres Vereins können Sie sich in unserem Infoheft "Baschkirien heute" informieren, daß es auch als Online-Variante gibt.